Sprachauswahl: DE EN
Cocktail Schnellsuche:

über 14.400 Rezepte mit Warenkunde für Profis und Laien

vFridge

Henriques & Henriques

Die 1850 in Funchal/Madeira gegründete Firma Henriques & Henriques ist heute eine der wenigen unabhänigen Wein-Firmen auf der Insel. Mit dem Monte Seco wird ein feiner, trockener, etwas leichterer Madeira-Typ nach Deutschland exportiert, der sich ausgezeichnet als Aperitif eignet.

Highland Nectar

Der Highland Nectar ist ein zwölf Jahre alter De Luxe Blended Scotch Whisky. Er sit die Nobelmarke der Destillerie, die King George IV. herstellt. Alkohol: 43 Prozent

Highland Park

Highland Park ist ein 12 Jahre alter Malt Whisky aus der nördlichsten Scotch-Destillerie. Sie liegt auf den Orkney-Inseln und wurde 1798 gegründet. Seit über 180 Jahren stellt sie einen hochwertigen Malt Whisky her. Der Highland Park Malt Scotch Whisky wird destilliert und abgefüllt von James Grant and Co. (Highland Park Distillery) Ltd. Alkohol: 43 Prozent

Highland Queen

Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Glenmorangie Malt Distillery von den Herren MacDonald und Muir of Leith übernommen. Kurz vorher (1893) war mit der Herstellung von Highland Queen Blended Whisky begonnen worden. Bis heute werden für diesen Blend Malt Whiskys von Glenmorangie verwendet. Außer Highland Queen - Fine Old Scotch Whisky (40 Prozent) wird noch ein Highland Queen - Grand Reserve 15 Years Old (40 Prozent) angeboten. Er zeichnet sich aus durch seinen überdurchschnittlich hohen Malt-Whisky-Anteil und die lange Lagerung.

Himbeergeist

Neben dem Kirschwasser ist der Himbeergeist der bekannteste deutsche Obstbranntwein. Er wird nicht, wie sonst bei den "Wassern" üblich, aus vergorener Maische, sondern durch Destillation unvergorener, mit Alkohol angesetzter Früchte gewonnen. Dabei wird nicht der Zucker, der ja nur in geringen Mengen vorhanden ist, ausgenutzt, sondern das feine Fruchtaroma der Waldhimbeeren. Außer der Herabsetzung auf Trinkstärke darf nach der Destillation keine Veränderung vorgenommen werden. Neben dem deutschen Himbeergeist ist nur noch der elsässiche Framboise auf dem Markt von Bedeutung. Mindestalkohol: 40 Prozent

Hine

Das Cognac-Haus Hine hat seinen Namen von Thomas Hine aus Beaminster in England. Hine hatte die Insel verlassen und war nach Frankreich ausgewandert. Er wurde Teilhaber einer 1763 in Jarnac gegründeten Firma, die er wenig später selbständig übernahm. 1817 trug sie seinen Namen, seine Söhne wurden Teilhaber. Bis heute stammen die Inhaber in gerade Linie von Thomas Hine ab. Die hervorragenden Hine-Cognacs gibt es in sechs Qualitäten: Grande Fine Cognac; Fine Champagne Cognac V.S.O.P. und Très Vieille Fine Cognac Antique; die beiden letzten werden in den Hine-typischen Glaskaraffen angeboten. In schlicht-eleganten, glasklaren Flaschen gibt es die drei Marken Très Vieille Grande Champagne Cognac Old Vintage, Triomphe und Family Reserve. Alkohol aller Sorten: 40 Prozent

Hiram Walker

Zu dem 1858 gegründeten kanadischen Spirituosenkonzern Hiram Walker, er ist der zweitgrößte der Welt, gehören neben vielen anderen Produkten die Weltmarken Canadian Club und Ballantine's. Unter dem Firmennamen Hiram Walker werden zwei Produkte in Deutschland angeboten: der Bourbon Walkers de Luxe und ein Chocolate Mint Luqueur.

Hiram Walker & Sons Ltd.

Schottische Gesellschaft, der Hiram Walker Company

Hiram Walker Company

Einer der größten Spirituosenkonzerne der Welt mit Sitz in Kanada; es gehörten ihm folgende Gesellschaften und Destillerien an: James & George Stodart Ltd., George Ballantine & Sons Ltd., Taylor & Ferguson Ltd. Balblair Distillery Ltd., Hiram Walker & Sons Ltd., Ardbeg, Balblair Dumbarton, Glenburgie, Glencadam, Inverleven, Lomond, Miltonduff, Pulteney und Scapa Hiram Walker Special

Hoehl

Die 1868 gegründete Sektkellerei Gebrüder Hoehl in Geisenheim wurde 1917 von der Sektkellerei Matheus Müller/Eltville übernommen. Geschäftssitz und Produktion wurden 1930 nach Eltville verlegt. Die Hoehl-Marken: Diplomat, Burg Eltville und Rot.

Hogshead

Englische Bezeichnung für ein Whiskylagerfaß mit einem Fassungsvermögen von 250 bis 295 Litern

Holger Danske Akvavit

Holger Danske heißt in alten dänischen Sagen der Riese, der in den tiefen Kellern des Hamlet-Schlosses Kronsberg darauf wartet, seinen Landsleuten zu Hilfe zu kommen - wenn Dänemark je in Not gerät. Seinen Namen tragen zwei dänische Akvavits: der 38prozentige Holger Danske mit feinem Kümmelaroma und der 40prozentige Holger Danske Luksus mit zartem Dillaroma. Der Luxus-Akvavit bekommt seinen charakteristischen gelben Ton durch die Lagerung in Madeira-Fässern.

Hors d'Age

Bezeichnung bei französischen Spirituosen mit außergewöhlich hohem Alter.

Houx

Eine elsässische Spezialität ist das aus den Beeren der Stechpalme hergestellte Eau-de-vie Baies de Houxe. Die produzierten Mengen sind klein.

Huaco

Die Destillerie Riunite di Liquori im italienischen Solaro stellt den Huaco Pisco her. Seine Heimat ist Peru, wo Inka-Stämme vor Jahrhunderten bereits aus Muskat-Trauben den ersten Pisco brannten. Pisco läßt sich nicht, soll er rein, fein und typisch sein, mit modernen Destillieranlagen bereiten. So benutzen die Italiener zur Herstellung ihres Produkts traditionelle Destillierapparate und arbeiten nach altüberlieferten Rezepten. Der Pisco wird in tiefschwarzen Flaschen angeboten, die alten Keramikgefäßen (Huacos) aus Südamerika nachgebildet sind. Alkohol: 40 Prozent.

Hügel

Hügel ist einer der großen, renommierten Namen, wenn es um Weine aus dem Elsaß geht. Das Haus Hügel besteht seit 1639 in Riquewihr, in der 12. Generation, unter gleichem Namen, am gleichen Ort. Von Hügel-Trauben wird ein vorzüglicher Marc de Gewürztraminer hergestellt und angeboten. Die anderen unter dem Namen Hügel erhältlichen Eaux-de-vie und Liköre werden bei kleinen, handwerklichen Destillateuren gebrannt. Sie arbeiten im allgemeinen in den Vogesen, sie sind von Hügel sorgfältig getestet und ausgewählt. Es handelt sich immer nur um kleine Mengen,die oftmals probiert werden, bis die Entscheidung fällt, ob sie in das Hügel-Programm passen. Qualitätskontrolle ist auch der Grund für die Nummer, die sich auf der Rückseite des Hauptetiketts jeder Flasche findet. Sie erlaubt es, jede gekaufte Partie jederzeit zu identifizieren und möglichen Mängeln auf den Grund zu gehen. Angeboten werden von Hügel in Deutschland die Eaux-de-vie Quetsch, Mirabell, Poire William, Framboise und Kirsch; alle Sorten haben 45 Prozent Alkohol. Außerdem der Marc de Gewürztraminer (45 Prozent Alkohol) und ein Liqueur de Framboise (30 Prozent)

Anmelden / Registrieren



Drink-Generator

Geben Sie nacheinander die Zutaten ein, welche unbedingt im Drink enthalten sein sollen (Hinzufügen mit Enter-Taste):

Für mehr Funktionen jetzt Premium-Mitgliedschaft beantragen!
Gelegenheit:
Geschmack:
Jahreszeit:
Misch-/Mixkategorie:
Anzahl der Personen:

Erweiterte Drinksuche

Branchenbuch

Empfohlene Seiten

    Pedalo Radtouren