Sprachauswahl: DE EN
Cocktail Schnellsuche:

über 14.400 Rezepte mit Warenkunde für Profis und Laien

vFridge

Fürst Bismarck

Der seit über hundert Jahren in Friedrichsruh im Sachsenwald gebrannte Fürst Bismarck ist eine echte Korn-Spezialität. Er wird nach überliefertem Rezept allein aus hochwertigem Roggen und Weizen ohne kornfremde Zusätze feingebrannt und in Eschenholzfässern bis zur endgültigen Reife gelagert. Mit rund fünf Millionen Flaschen pro Jahr ist der Fürst Bismarck der nationale Marktführer in der oberen Preisklasse. Seine Qualitätsmerkmale, Kennzeichen der unverfälschten Reinheit, der sorgfältigen Destillation und der Lagerung in Eschenholz, sind seine Milde und Bekömmlichkeit. Alkohol: 38 Prozent.

Fürst von Metternich

Am 1. Juli 1816 übernahm der Haus-, Hof- und Staatskanzler Clemens Wenzeslaus Fürst von Metternich-Winneburg den Besitz Schloß Johannisberg, er wurde ihm von Kaiser Franz I. von Österreich geschenkt. Die Anordnung aus dem Jahre 1847 Wein nur noch aus Riesling-Reben zu gewinnen, ist auf Metternichs Aktivitäten zurückzuführen. Er legte den Grundstein für den unverwechselbaren Charakter der Rheingauer Weine und damit auch des Sekts "Fürst von Metternich". Die Abfüllung "Fürst von Metternich Trocken Bereich Johannisberg" ist ein Sekt mit Herkunftsbezeichnung, d.h., mindestens 75 Prozent der verwendeten Weine stammen aus dem Bereich Johannisberg im Rheingau. Das gleiche gilt für den Extra Trocken und den Fürst von Metternich Brut Jahrgang, bei dem 75 Prozent Rieslingweine eines Jahrgangs verwendet worden sind.

Fùt

Faß Oft auf Flaschen-Etiketten verwendet, steht für die Dauer der Faßlagerung.

Anmelden / Registrieren



Drink-Generator

Geben Sie nacheinander die Zutaten ein, welche unbedingt im Drink enthalten sein sollen (Hinzufügen mit Enter-Taste):

Für mehr Funktionen jetzt Premium-Mitgliedschaft beantragen!
Gelegenheit:
Geschmack:
Jahreszeit:
Misch-/Mixkategorie:
Anzahl der Personen:

Erweiterte Drinksuche

Branchenbuch

Empfohlene Seiten

    Pedalo Radtouren