Sprachauswahl: DE EN
Cocktail Schnellsuche:

über 14.400 Rezepte mit Warenkunde für Profis und Laien

vFridge

Famous Grouse

Der Blended Scotch Whisky The Famous Grouse wird von der 1800 gegründeten Firma Matthew Gloag & Son Ltd. in Perth/Schottland hergestellt. Seinen Namen verdankt der 40prozentige Whisky einem nationalen Symbol Schottlands, dem Moorschneehuhn.

Fassbind

Schon die ältesten Vorfahren der schweizer Familie Fassbind, deren Stammbaub lückenlos bis in das Jahr 1395 zurückreicht, haben Kirschbäume kultiviert und aus den kleinen, schwarzen, zuckersüßen Bergkirschen edles Kirschwasser gebrannt. Der Stammvater der Familie soll ein Küfer, also ein "Faß-Binder" gewesen sein. Die Familie ist aus Holland in die damals noch junge Eidgenossenschaft eingewandert. Im Hause Fassbind fühlt man sich bis heute der Familientradition verpflichtet. Die in der Destillierkunst gesammelten Erfahrungen werden von Generation zu Generation weitergegeben. Nach sorgfältiger Auswahl der Früchte und dreimonatiger Gärung beginnt die behutsame Destillation. Das Kirschwasser verläßt die Brennblase in einem feinen, hauchdünnen Strahl. Die sorgfältige Trennung in Vorlauf, Herzstück und Nachlauf erfolgt, nachdem das Destillat drei Destillierkammern durchlaufen hat. Der herrliche Duft der Bergkirschen kommt nach mindestens dreijähriger Lagerung voll zur Geltung, er verfeinert sich von Jahr zu Jahr. Es werden angeboten: Alters Urschwyzer Kirschwasser "Bergchriese-Sélection" und die Jahrgänge 1959, 1969 und 1974. Mit gleicher Sorgfalt wird das Fassbind-Pflünliwasser hergestellt. Erfahrungsgemäß eignen sich die tiefblauen Seeländer Pflümli dazu am besten. Das sehr ausgeprägte Aroma vollreifer Pflaumen kommt dank sorgfältiger Verarbeitung als Destillat besonders gut zur Geltung. Die Marken: Altes Urschwyzer Pflümliwasser "Sélection" und "Reserve 1975". Außerdem Eau-de-vie de Poire Williams "Sélection". Alkoholgehalt aller Sorten: 43 Prozent.

Fermier

Bei französischen Spirituosen, zum Beispiel Calvados. Bezeichnung für eine vom Bauern hergestellte Spirituose; im Gegensatz zu industriell produzierten Schnäpsen.

Fernet-Branca

In Italien gibt es mehrere Firmen, die Fernet herstellen; Fernet-Branca ist jedoch das Original und einer der bekanntesten Bitter der Welt. Er hat seinen Namen von dem italienischen Arzt Fernet. Fernet-Branca galt nicht nur als Anregungs- und Genußmittel, sondern wurde als gesundheitsfördernd von itallienischen Ärzten schon im 19. Jahrhundert verordnet. Die 1845 in Mailand gegründete Firma Fratelli Branca stellt den Fernet-Branca her. Es werden rund 40 aromatische Pflanzen und Heilkräuter für die Herstellung verwendet. Der Fernet-Branca reift über ein Jahr in Eichenholzfässern, erst dann sind Kräuter und Alkohol ideal verbunden. Mit Pfefferminzgeschmack ist der Fernet-Branca Menta erhältlich. Beide Sorten werden in Deutschland von der Weinbrennerei Jacobi im württembergischen Weinstadt aus der von Fratelli Branca/Mailand gelieferten Original-Infusion fertiggestellt. Fernet-Branca hat 42 Prozent Alkohol, Fernet-Branca Menta 40 Prozent. Die Distillerie Fratelli Branca/Milano exportiert aus ihrer weiteren Produktpalette den Brandy Branca Stravecchio (40 Prozent) nach Deutschland.

Ferreira

Als die Portwein-Firma 1751 gegründet wurde, hatte sie kaum mehr als örtliche Bedeutung. Das änderte sich erst, als die berühmte Witwe Dona Antonia Ferreira die Führung des Unternehmens übernahm. Sie wurde 1810 in Regua gebpren, war zweimal verheiratet und wurde zweinal Witwe. Zuerst heiratete sie ihren Cousin A.B. Ferreira, einen der reichsten Männer Portugals. Nach seinem Tod verband sie sich mit dem Manager der Ferreira-Besitzungen, Francisco Torres. Als sie zum zweitenmal Witwe wurde, nahm sie die Verwaltung des Hauses erfolgreich selbst in die Hand. Ferreira ist noch heute Besitzer großer Ländereien, von denen die "Quinta do Vesuvio" wahrscheinlich die beste ist. Die Firma zählt mittlerweile zu den größten und bekanntesten portugiesischen Portwein-Exporteuren. Nach Deutschland werden folgende Original-Port-Abfüllungen exportiert: Superior Tawny, Superior White und Duwue de Bragança - 20 Jahre alt.

Feu nu

Französische Bezeichnung für das offene Holzfeuer unter der Brennblase bei der Cognacdestillation; gesetzlich vorgeschrieben.

Fillioux

Jean Fillioux in Juillac-de-Coq gehört zu den wenigen Cognac-Häusern, die nur Qualitäten anbieten, die das höchste Prädikat - Grande Champage - 1 er Cru de Cognac - tragen. Das bedeutet, daß die Grundweine der Fillioux-Cognacs aus der besten Lage, der Grande Champagne, stammen und daß nur Destillate des Weinbergbesitzers, der somit Winzer und Destillateur ist, verwendet werden. Nach Deutschland exportiert werden von Fillioux die Qualitäten: Napoléon, Cep d'Or und Très Vieux. Alle Sorten haben 40 Prozent Alkohol.

Fine

In Frankreich übliche Bezeichnung für Cognac.

Fine Champagne

Bezeichnung für einen Cognac, bei dem Weine aus den beiden besten Gebieten, der Grande Champagne und der Petite Champagne, gemischt wurden. Der Grande-Champagne-Anteil muß dabeimindestens 50 Prozent betragen.

Finlandia

Finnlands berühmtester Designer, Tapio Wirkkala, ertwarf die an Eis erinnernde Riffelglasflasche des Finlandia. Als Rohstoff für diesen Wodka wird nur einheimischer Weizen verarbeitet. Das Wasser, mit dem der Alkoholgehalt auf Trinkstärke reduziert wird, sprudelt aus einer Quelle, die zwanzig Meter tief unter eiszeitlichen Moränen liegt; es ist von einzigartiger Weichheit und Reinheit. Alkohol: 40 Prozent.

Fino

Bezeischnung für die trockenste Sherry-Sorte.

First Rate Rum

Der First Rate Rum ist ein echter alter, in Deutschland auf Trinkstärke herabgesetzter Jamaica Rum mit 54 Prozent Alkohol.

Florido Hermanos

Die Firma Florido Hermanos wurde 1900 in Sanlucar de Barrameda gegründet und hat, im Gegensatz zu fast allen Sherry-Shippers, ihren Sitz auch dort behalten. Das Haus Hermanos bringt einen der feinsten und delikatesten Weine des Sherry-Distrikts auf den Markt: den ausschließlich in Sanlucar de Barrameda, 33 Kilometer von Jerez de la Frontera entfernt, angebauten Manzanilla Clasica. Seinen speziellen Charakter verdankt der leichte, hocharomatische Manzanilla Clasica dem milden Klima von Sanlicar, der Nähe zur See und dem frischen Westwind währen der Sommermonate. Der Wein reift in sehr alten klassischen Bodegas. Von Florido Hermanos kommt noch eine Spezialität: der Jerez-Moscatel. Zur Angebots-Palette gehören außerdem ein Medium Dry und ein Old Amontillado Sherry

Foreshots

Englische Bezeichnung für Vorlauf im Pot-still- und Patent-still-Verfahren

Foucauld

1847 gründete Lucien Foucauld in Cognac das nach ihm benannte Cognac-Haus. In den alten Kellern von Foucauld reifen Cognacs von eigenen Weinbergen in der Grande und Petite Champagne. Die Firma ist einer der drei Cogna-Hersteller, die auf zwei Weltausstellungen mit je einer Goldmedaille ausgezeichnet wurden. Die Foucauld-Marken: Fine Cognac *** Couronnes, V.S.O.P. Fine, V.S.O.P. Fine Champagne, Napoléon Grande Fine Cognac, Extra Old X.O., Imperiale Fine Champagne. Alle haben 40 Prozent Alkohol. Eine Besonderheit ist Foucaulds Cognac Rarissime, ein Grande Champagne, bis zu 70 Jahre alt und "Brut de Fut", d.h. rein aus dem Faß und ungmischt. Daher auch die 41,3 Prozent Alkohol. Der Rarissime ist in numerierte Flaschen abgefüllt.

Four Roses

Four Roses ist ein Straight Bourbon Whiskey, der seit über hundert Jahren nach dem gleichen Rezept destilliert und sechs Jahre in ausgekohlten Weißeichenfässern glagert wird. Hersteller ist die zum Hause Seagram gehörende Four Roses Distilling Co. in Louisville/Kentucky. Alkohol: 40 Prozent.

Fraise

Französischer Name für Erdbeere (Fraise de Bois = Walderdbeere) und daraus hergestellte Produkte. Zum Beispiel: Crème de Fraise = Erdbeerlikör, Sirop de Framboise = Himbeersirup. Eau-de-vie de Framboise = Obstbrand.

Frappé

Geschlagen. In der Bar für Drinks, die gekühlt oder auf kleingeschlagenem Eis angerichtet sind.

Freezomint

Die Crème de Menthe des bekannten franfösischen Likörherstellers Cusenier heißt Freezomint und hat 27 Prozent Alkohol.

Fundador

Das seit 1730 in Jerez de la Frontera bestehende Weinhaus Pedro Domecq begründete mit dem "Fundador" die spanische Weinbrand-Tradition. Heute wird der Fundador in über hundert Länder exportiert. Alkohol: 38 Prozent.

Anmelden / Registrieren



Drink-Generator

Geben Sie nacheinander die Zutaten ein, welche unbedingt im Drink enthalten sein sollen (Hinzufügen mit Enter-Taste):

Für mehr Funktionen jetzt Premium-Mitgliedschaft beantragen!
Gelegenheit:
Geschmack:
Jahreszeit:
Misch-/Mixkategorie:
Anzahl der Personen:

Erweiterte Drinksuche

Branchenbuch

Empfohlene Seiten

    Pedalo Radtouren